zur Navigation springen

Tennis-Herren : Aufstiegstraum ist ausgeträumt

vom
Aus der Redaktion des Insel-Boten

WTB verpatzt den Sprung in die Verbandsliga. Die jungen Wyker unterliegen dem Büdelsdorfer TC mit 2:4.

shz.de von
erstellt am 03.Sep.2013 | 15:46 Uhr

Der Traum der Tennis-Herrenmannschaft des WTB, in die Verbandsliga aufzusteigen, ist geplatzt: Die junge Wyker Truppe verlor das Entscheidungsspiel beim Büdelsdorfer TC, dem Sieger der zweiten Bezirksligastaffel, mit 2:4.

Julian Paulsen verlor das zweite Einzel erst in der Verlängerung mit 6:4, 2:6, 4:10. Und gemeinsam mit Janko Vucetic verlor Paulsen auch das erste Doppel (4:6, 6:3, 6:10). Vorentscheidend war, dass die Gastgeber in den Einzeln mit 3:1 in Führung gingen, nachdem lediglich Simon Christiansen in der Spitzenpartie mit 6:4, 6:2 punkten konnte. Niederlagen hatten hier auch Julian Sternhagen (2:6,3:6) und Tom Weber (4:6, 1:6) einstecken müssen.

Anschließend gewannen Simon Christiansen und Julian Sternhagen zwar das zweite Doppel sicher mit 7:5 und 6:3, aber damit konnten die Wyker das Blatt nicht mehr zu ihren Gunsten wenden.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen