zur Navigation springen

Auferstanden? Gesprächsabend im Pastorat

vom
Aus der Redaktion des Insel-Boten

von
erstellt am 12.Apr.2016 | 17:24 Uhr

Plötzlich steht Jesus mitten im Raum, quicklebendig, auferstanden von den Toten. Seine trauernden Freunde staunen und wundern sich: Wie soll das gehen? Diese Frage steht auch am Anfang des Glaubensgesprächs, das am morgigen Donnerstag, 14. April, um 19.30 Uhr im Pastorat im Nieblumer Wohldsweg stattfindet. Wie soll das gehen, dass Jesus auferstanden ist? Und wie soll oder kann man das glauben? Die Fragen sind so alt wie der christliche Glaube und fanden immer wieder andere Antworten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen