zur Navigation springen
Insel-Bote

17. Dezember 2017 | 01:52 Uhr

Auf Amrum : Angelverein bekommt Zuwachs

vom
Aus der Redaktion des Insel-Boten

Die Petri-Jünger konnten bei ihrer Jahresversammlung neue Mitglieder in der Jugendabteilung begrüßen. Die Angler haben sich auch für 2016 viel vorgenommen.

Die Mitglieder des Amrumer Angelvereins sind auch ohne Angelrute sehr aktiv. Das berichtete der Vorsitzende Hans-Ulrich Petersen bei der Jahresversammlung. Bei verschiedenen gemeinsamen Arbeitsdiensten, so Petersen, wurden neue Stände zum Angeln in der Vogelkoje Wittdün angefertigt, die Wege rund um dieses Gebiet frei geschnitten und im Rahmen der Strandreinigung von Müll gesäubert. Natürlich kam auch das Gemeinschaftsangeln mit Gästen nicht zu kurz, das Teich-, Brandungs- und Nachtangeln. Anschließend wurde zusammen gegrillt und die Petri-Jünger haben sich an diesen Abenden über die leicht steigenden Fangergebnisse ausgetauscht. Einen großen Dank sprach Hans-Ulrich Petersen allen fleißigen Helferinnen und Helfern aus, die den Verein auch in diesem Jahr wieder tatkräftig unterstützt haben.

„Das sieht gut aus“, kurz und aussagekräftig beschrieb Kassenwart Hans Werner Hansen die Vereinskasse, die mit einem guten Plus ins neue Jahr geht. Die Kassenprüfer bestätigten die einwandfreie Kassenführung und der Vorstand konnte einstimmig entlastet werden.

Einstimmig waren auch die folgenden Entscheidungen bei den Vorstandswahlen: Vorsitzender Hans-Ulrich Petersen, erster stellvertretender Vorsitzender Jens Winkler, zweiter stellvertetender Vorsitzender Jan Petersen, Schriftwart Gert Grevenitz, Kassenwart Hans Werner Hansen, Gewässerwart Jörg Keggenhoff und Jugendwart Julius Kristensen. Der langjährige Gewässerwart Volkert Lucke hatte seinen Posten aus gesundheitlichen Gründen abgegeben. Er betonte, dass er dem Verein gerne weiterhin mit seinem Wissen und Rat zur Seite stehe. Weiter gab Hans-Ulrich Petersen einen Überblick über die geplanten Aktivitäten des Jahres 2016. Anangeln ist am 22. Mai, Nachtangeln am 21. August und Abangeln am 2. Oktober. Zum Angeln in der Vogelkoje treffen sich die Mitglieder am 15. Juli und 12. August, zum Gemeinschaftsangeln am 5. Juni, 7. August und 18. September. Für Informationen rund um diese Termine können sich Mitglieder an den Vorsitzenden wenden.

Für 25-jährige Mitgliedschaft wurde Kurt Stieper geehrt. Anschließend konnten die Pokale für die Vereinsmeister überreicht werden. Vereinsmeister 2015 wurde Thorsten Wollny mit 363 Punkten, gefolgt vom ersten Vereinsvizemeister Jens Winkler und dem zweiten Vereinsvizemeister Gerd Arnold, Jugendmeister wurde Tom Kristensen. Wanderpokale erhielten für das Annageln Thorsten Wollny, für das Brandungsangeln Jan Petersen, Jörg Keggenhoff und Kurt Stieper, für das Teichangeln Hans Werner Hansen und Gerd Arnold und das Abangeln Jens Winkler.

Zur Freude aller wird es in diesem Jahr ein bisschen mehr Konkurrenz beim Angeln geben, denn Hans-Ulrich Petersen begrüßte sechs neue jugendliche Mitglieder (Jerrit Koch, Okke Stock, Janne Schult, Devin Beiß, Linus Rohlmann und Broder Tadsen) und bei den Erwachsenen Olaf Hein, Thorsten Farmers und Christfried Autzen.



zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen