Sturmfluten im Fokus : Amrums Insel-Chronist Georg Quedens: Der alte Mann und das Meer

Avatar_shz von 30. August 2020, 19:05 Uhr

shz+ Logo
Georg Quedens plant schon das nächste Projekt.

Georg Quedens plant schon das nächste Projekt.

Von Stürmen und Strandvögten: Das neue Buch entstand noch, bevor die alte Schreibmaschine den Geist aufgab.

Norddorf/Amrum | Das gute Stück ist kaputt. „Mein persönliches Corona-Erlebnis.“ Die Rede ist von der elektrischen Schreibmaschine von Amrums Inselchronisten Georg Quedens. Nun  hat er eine neue bestellt – bestellen lassen. Wie teuer? „Ungefähr 1100 Euro.“ Pause. Dafür bekäme man locker einen modernen Rechner mit allem Pipapo. „Da kann ich aber nicht mit umgehen“, sagt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen