Speiseplan der Insel-Friesen : Als Föhrer kaum Gemüse kannten

Avatar_shz von 27. Dezember 2020, 19:08 Uhr

shz+ Logo
Frische Möhren kann man bis in den Winter ernten.

Frische Möhren kann man bis in den Winter ernten.

Die ersten Wyker Kurgäste beschwerten sich noch über die eintönige Verpflegung.

Föhr | „Veel Gemüse wor nich anbut. En poor Woddeln un wat Suppenkrut to in’e Supp“, berichtet ein Nordfriese aus der Zeit um 1900. Und so finden sich Wurzeln oder Woddeln, wie man hier Karotten oder Möhren nennt, auch nur als Zutat in der Schlachtersuppe am Nieblumer Schlachttag oder in „Grünkohl auf Amrumer Art“. Im „Schnüsch“ des schleswig-holsteinischen F...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen