200 Jahre Seebad Wyk : Als die Gäste nicht willkommen waren

Avatar_shz von 07. Oktober 2019, 17:44 Uhr

shz+ Logo
Der junge Horst Rothe beim Makrelenfang. In den Wykern Matthias „Tiesche“ Bohn und Uwe „Nully“ Carstensen fand der Flüchtlingsjunge bald neue Freunde.

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App sh:z News stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Probemonat für 0€

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »