zur Navigation springen

Schulentlassungen 2017 : Alle haben eine Anschluss-Perspektive

vom
Aus der Redaktion des Insel-Boten

Gemeinsam zum Ziel: 27 Absolventen schließen erfolgreich die Gemeinschaftsschule ab.

shz.de von
erstellt am 03.Jul.2017 | 15:30 Uhr

„Zugegeben, wir waren nicht immer einfach, aber letztendlich sind wir alle ans Ziel gekommen“, brachte Schülersprecherin Josy Hinrichsen auf den Punkt, was Schulleiter Carls Wögens zu Beginn der Entlassungsfeier ausgeführt hatte. Um es gleich vorweg zu nehmen: Alle 27 Absolventinnen und Absolventen haben ihren Abschluss in der Tasche und alle haben eine Anschlussperspektive, sei es eine Lehre, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder der Besuch einer weiterführende Schule.

„Viele Zeugnisse können sich sehen lassen, nur bei einigen wenigen war es recht knapp“, ging Wögens ins Detail und bedankte sich bei allen, die im System zum Gelingen der gemeinsamen Arbeit mithelfen. Ein besonderer Dank ging an Andrea Arfsten für ihre pädagogische Fürsorge, die sie ihren Schützlingen unermüdlich und mit Erfolg angedeihen ließ.

Imke Carstensen und Leonie Riewerts präsentierten ein paar Highlights aus ihrem Klassenalltag, die sicher im Gedächtnis der Schüler und Lehrer bleiben werden. Sie wünschten sich und ihren Klassenkameraden, dass die vielen entstandenen Freundschaften noch lange bestehen mögen.

„Wir erkennen sie kaum wieder“, wunderten sich die vier Klassenlehrerinnen und -lehrer Frauke Andresen, Silvia Borgert, Daniel Brauer und Uli Schreiber über ihre festlich gekleideten Schüler, „und alle pünktlich heute“, fuhren sie schmunzelnd fort.

Sie freuten sich mit ihren Klassen, dass alle ihren Abschluss geschafft hätten, und entdeckten sowohl künstlerische als auch sportliche Talente unter ihnen. Da einige der Schulabgänger eine Lehre im Handwerk beginnen werden, bestehe ja durchaus die Möglichkeit, sich beim Umbau der Schule wiederzusehen, meinte Daniel Brauer, der einen Buchpreis an Imke Carstensen übergab, die sich als „Klassenmutti“ stets für die Klassengemeinschaft eingesetzt habe.

Starke Einsätze im Rahmen der Abschlussfeier zeigte schließlich auch die Youngster BigBand der Kreismusikschule, die unter der Leitung von Josef Antoš mit ihrer Musik die Zuhörer begeisterte und damit für einen festlichen Rahmen sorgte.

Die Abschlusschüler

Erster Allgemeinbildender Schulabschluss (ESA): Marten Brodersen, Jonas Ganzel, Finn Philip Hassold, Josy Hinrichsen, Paul Hofmann, Lena Pergande, Weronika Piotrowska, Ramon Remus, Joyce Pamela Rohwer, und Phil Schlender.
Mittlerer Schulabschluss (MSA): Arthur Carstensen, Imke Carstensen, Gerret Christiansen, Lea Maria Deterding, Lene Sophie Ketelsen, Lars Lorenzen, Bahne Mengel, Ehmi Nielsen, Tjorven Peters, Sarah Praeger, Anna-Lena Reich, Leonie Riewerts, Janne Skora, Paula Utzolino und  Anna-Lena Christina Yasmin Walther.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen