Auf Föhr : Abwechslung an langen Winter-Abenden

Im Reederei-Gebäude am Wyker Hafen finden viele Veranstaltungen der Volkshochschule statt.
Im Reederei-Gebäude am Wyker Hafen finden viele Veranstaltungen der Volkshochschule statt.

Sprachen lernen, entspannen, illustrieren oder neue Lesewelten entdecken: Die Volkshochschule macht es möglich.

shz.de von
08. Januar 2018, 07:58 Uhr

„Mit einer Fülle von interessanten Veranstaltungen startet die Föhrer Volkshochschule in die zweite Hälfte ihres Winterprogramms“, kündigt VHS-Leiterin Karima Meynköhn an. „In dieser Woche beginnen Angebote sowohl im Gesundheits-, Kreativ-, als auch im Sprachbereich, und am Ende der Woche gibt es mehrere interessante Einzelveranstaltungen.“

Bereits heute, Montag, um 16 Uhr gibt es in der Badestraße 111 einen Informationsnachmittag zum Kurs „Illustrationen – Ausdruck der eigenen Kreativität“, den Maggy Fischer leitet. Auskünfte erteilt sie unter ✆ 04681/4200. Außerdem bietet Margot Tramm
(✆ 04681/3845) den ersten von sechs Abenden der leicht erlernbaren Entspannungsmethode „Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen” an. Er findet im Reederei-Gebäude am Hafen statt und beginnt um 18.30 Uhr.

Am morgigen Dienstag beginnen zwei Sprachkurse: Italienisch „Buonasera Italia!“ mit Runa Reck findet immer von 18.30 bis 20 Uhr in der Badestraße 111 in Wyk statt. Wer teilnehmen möchte, sollte sich bei der Dozentin unter ✆ 0151/26737292 anmelden. Wie jedes Jahr treffen sich ab morgen wieder Interessierte zur „English Conversation“ um 19 Uhr im Jugendzentrum.

Ab Mittwoch, 10. Januar bietet Cornelia Cropp Qigong mit dem Titel „Atem des Windes und Yi Jin Jing“ an acht Mittwochabenden jeweils von 18 bis19 Uhr an. Anmeldungen unter ✆ 04681/7489816.

Früher klapperte die gute alte Schreibmaschine, heute sitzen die Menschen an der Tastatur des Computers – immer noch ist es hilfreich, wenn man perfekt mit zehn Fingern tippen kann. Seit Jahrzehnten bietet deshalb Paula Petersen bei der Föhrer VHS Kurse im Tastschreiben an. Der nächste beginnt am Mittwoch, 10. Januar, umfasst zehn Abende und findet jeweils von 17.30 bis 18.30 Uhr im Schulzentrum statt. Interessierte sollten sich bei Paula Petersen unter ✆ 0151/55889658 anmelden.

Neben den Kursen gibt es auch wieder einige spannende Einzelveranstaltungen, die am kommenden Wochenende stattfinden.

Am Freitag, 12. Januar, geht es zum ersten Mal von 16 bis 17.30 Uhr im ReedereiGebäude um Philosophische Lebenskunst. „Hafengespräche“ hat Claudia Fuchs diesen Abend überschrieben, denn: „Am Hafen kommen wir an und fahren wir ab, wir sind in Bewegung, auf der Reise. Einen kleinen Moment können wir auf der Schwelle innehalten und in die Weite schauen“.

Ebenfalls im Reedereigebäude findet das VHS-Literaturcafé statt. Am Sonnabend, 13. Januar, um 16 Uhr steht dann bei Tee und Keksen die Lieblingsschriftstellerin von Barak Obama, Mary Robinson, im Mittelpunkt der monatlichen VHS-Veranstaltung. Die Café-Gäste erhalten Hintergrundinformationen zu Robinsons Werken „Gilead“ und „Housekeeping“ und können Leseanregungen mit nach Hause nehmen.

„Shiatsu und Herzmeditation für Frauen“ wird von der Föhrer Heilpraktikerin Christine Blum, erreichbar unter ✆ 04681/4268, in ihrem Zentrum für Bewegung, Klang und Stille, Strandstraße 18 in Wyk, an beiden Tagen des Wochenendes im Rahmen des VHS-Winterprogrammes angeboten. Das Seminar findet am Sonnabend, 13. Januar, von 15 bis 18 Uhr, und am Sonntag, 14. Januar, von 11 bis 13 Uhr statt. Detaillierte Informationen kann man im VHS-Programmheft und im Internet unter www.vhs-foehr.de nachlesen.

Am Sonntag, 14. Januar, um 16 Uhr findet dann der erste Ernährungsvortrag der Reihe „Gesund und Aktiv durch das Jahr“ statt. Das Thema ist „Emotionales Essen“. Sabine Hirch berichtet über ihre persönlichen Erfahrungen, unterstützt von der Ernährungsberaterin Karin Möller-Petersen. Veranstaltungsort ist das Reederei-Gebäude.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen