sperrung in wyk : Abrissarbeiten in der Hafenstraße

Das schwere Gerät leistet ganze Arbeit.
Das schwere Gerät leistet ganze Arbeit.

Autofahrer müssen umdenken und Anwohner sind genervt: Staub und Lärm zeugen seit gestern von Abrissarbeiten in der Hafenstraße in Höhe des Sauermann-Parkplatzes.

shz.de von
28. April 2015, 08:00 Uhr

Autofahrer müssen umdenken und Anwohner sind genervt: Staub und Lärm zeugen seit gestern von Abrissarbeiten in der Hafenstraße in Höhe des Sauermann-Parkplatzes. Auch heute sollen die Arbeiten noch andauern und die Straße für den Durchgangsverkehr gesperrt sein. Die Einbahnstraßenregelung ist derweil aufgehoben. Anlieger erreichen ihr Ziel entweder vom Heymannsweg kommend oder durch die Stöpe am Rathausplatz.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen