Aufgrund der Corona-Pandemie : Wyker Bar „Coozy“ schließt – und startet neu mit einer „Überraschung“

Avatar_shz von 12. Januar 2022, 11:57 Uhr

shz+ Logo
Mit neuem Namen und Konzept soll die Bar wiedereröffnet werden - 'sofern es die Politik zulässt'.
Mit neuem Namen und Konzept soll die Bar wiedereröffnet werden - "sofern es die Politik zulässt".

Ein wirtschaftlicher Betrieb sei unter den seit nun mehr als zwei Jahren andauernden Bedingungen nicht mehr möglich – aus diesem Grund schließt die Wyker Bar „Coozy“.

Wyk | Nach über 12 Jahren wird das Coozy, die Eventbar in der Hafenstraße 2 bis 4 in Wyk, seine Türen schließen, wie Betreiber Markus Herpich auf der Facebookseite der Sportbar am Donnerstag mitteilte. Herpich übernahm die Bar im Jahr 2009 und wird, „sofern es die Politik zulässt“, diese auch weiterführen – mit neuem Konzept und Namen. Facebook Iframe ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen