Modellregion Nordfriesland : Wie Föhrer Reha-Kliniken ihre Patienten vor dem Corona-Virus schützen wollen

Avatar_shz von 23. April 2021, 15:19 Uhr

shz+ Logo
Das Utersumer Reha-Zentrum vertraut auf sein Hygienekonzept.
Das Utersumer Reha-Zentrum vertraut auf sein Hygienekonzept.

Am 1. Mai soll der Tourismus starten. Die Rehakliniken fürchten bei voller Insel ein Ansteckungsrisiko für ihre Patienten.

Föhr | „Wir sind doch eh schon Modellregion.“ „Föhr ist Klein-Hamburg geworden mit ganz vielen ‚Freunden‘, die bisher unkontrolliert auf die Insel kommen. Und jetzt sollen noch mehr kommen? Der Wahnsinn!“ „Wir sind unfreiwillige Versuchskaninchen.“ „Und wohin mit den Urlaubern, die kurz vor Abreise positiv getestet werden und zu krank sind, um die Heimreise ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen