Von der Pferdeklappe nach Föhr : Föhr und Amrum sind „Gold wert“: Darum sucht Stute Puppe hier einen neuen Stall

Avatar_shz von 13. Januar 2022, 15:01 Uhr

shz+ Logo
Petra Teegen ist die Gründerin der Pferdeklappe. Sie vermittelt Pferde aus ganz Deutschland - einige von ihnen landen auf Amrum und Föhr.
Petra Teegen ist die Gründerin der Pferdeklappe. Sie vermittelt Pferde aus ganz Deutschland - einige von ihnen landen auf Amrum und Föhr.

Weil Puppe Asthma hat, wurde das Pferd auf Föhr untergebracht. Nun sucht das Tier auf der Insel ein neues Zuhause – und das bis Ende Januar.

Föhr/ Saustrup | „Die Pferdeklappe hilft, wenn keiner mehr hilft“, sagt Petra Teegen, Gründerin des Vereins Pferdeklappe, am Telefon und fügt hinzu: „Wir sind immer die allerletzte Rettung“. So auch für die Stute Puppe, die jetzt auf Föhr ein neues Zuhause sucht. Bis zum 31. Januar braucht das Tier mit Asthma ein neues Obdach – denn die jetzige Besitzerin kann sie aus...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen