Tourismusumfrage : Angst vor Ver-Sylt-ung: Daran stören sich die Föhrer am meisten – eine Hitliste

Avatar_shz von 20. Oktober 2021, 17:33 Uhr

shz+ Logo
So voll ist Föhr im Sommer. Für viele Einheimische ist das zu viel.
So voll ist Föhr im Sommer. Für viele Einheimische ist das zu viel.

Zu viele Zweitwohnungen, zu wenig Gastro, zu viele Gäste, zu wenig Fährfahrten – diese und viele weitere Punkte bemängeln die Insulaner in der Einwohnerbefragung der FTG. Eine Hitliste.

Föhr | Von der Einwohnerbefragung zur Tourismusakzeptanz, die die Föhr Tourismus GmbH (FTG) im Rahmen einer studentischen Masterarbeit durchgeführt hat, liegen nun erste Zwischenergebnisse vor. Die Antworten zur Frage „Gibt es noch Themen, bei denen Sie Handlungsbedarf sehen?“ sind online einsehbar. Und schon ein kurzer Blick auf die Liste zeigt, wo bei den ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen