Sylt, Föhr und Amrum : Touristen buhlen um Corona-Impftermine der Insulaner

Avatar_shz von 12. Mai 2021, 13:19 Uhr

shz+ Logo
Ein Patient bekommt seine erste Corona-Impfung von Dr. Lutz Stoklasa.
Ein Patient bekommt seine erste Corona-Impfung von Dr. Lutz Stoklasa.

Hausärzte aus Wyk, Westerland und Nebel berichten von ihren Erfahrungen mit Corona-Impfungen, Astrazeneca und Touristen.

Westerland/Wyk/Nebel | In den Arztpraxen auf den Inseln ist es in diesen Wochen das Gesprächsthema Nummer eins: „Einmal Ihren Impfpass, bitte“ am Empfang, „Wie passt ihnen der Impftermin nächste Woche?“ am Telefon und ein scherzhaftes „Wieso bist du denn schon dran?“ unter Patienten im Wartezimmer. Die Impfungen gegen das Corona-Virus schreiten in Nordfriesland voran. We...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen