Naturschutz auf Amrum : Shetlandponys helfen bei der Pflege der Inseldünen

Avatar_shz von 30. März 2021, 12:14 Uhr

shz+ Logo
Shetland-Pony Flocke ist mit Eifer dabei.
Shetland-Pony Flocke ist mit Eifer dabei.

Freiwillige Helfer entfernen Gehölze. So soll Amrums Dünenlandschaft erhalten werden.

Amrum | Zahlreiche Kiefern konnten im Herbst und Winter von engagierten Insulanern aus den Dünen gezogen werden, um das Gebiet zu pflegen. Der Gehölzdruck durch den angrenzenden Wald ist groß. „Ohne Dünenpflege würden sich die Kiefern immer weiter in den Dünen ansamen und die geschützte Dünenlandschaft gefährden. Dies stellt eine Bedrohung für zahlreiche Tier...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen