NDR dreht auf Amrum : Schleswig-Holstein-Magazin zeigt Dorfgeschichten aus Wittdün

Avatar_shz von 26. September 2021, 15:46 Uhr

shz+ Logo
Reporterin Vera Vester und ihr Team machen sich vom Fähranleger auf den Weg ins Dorf.
Reporterin Vera Vester und ihr Team machen sich vom Fähranleger auf den Weg ins Dorf.

Volle Fähren, viele Touristen und ein Leihfahrrad mit Anhänger: Der Dreh in Wittdün lief für das Fernsehteam anders, als gewohnt.

Wittdün/Amrum | Jeden Sonnabend besucht ein Team des NDR-Schleswig-Holstein-Magazins eine kleine Gemeinde im Land und dreht „Dorfgeschichten“. Am Freitag wurde Wittdün vom Zufallsgenerator ausgewählt und das Reporterteam machte sich am Sonnabend auf den Weg nach Amrum, um Bilder und Geschichten für den Beitrag einzufangen. Fähren waren ausgebucht Schon die Anre...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen