Sachbeschädigung auf Amrum : In Nebel wurden an auswärtigen Autos Reifen zerstochen

Avatar_shz von 31. März 2021, 15:25 Uhr

shz+ Logo
Die Amrumer Polizei ermittelt.
Die Amrumer Polizei ermittelt.

Der Polizei wurden mehrere Fälle gemeldet. Jetzt werden Zeugen gesucht.

Nebel/Amrum | Am Dienstag, 30. März, meldete sich ein Anrufer wegen einer Sachbeschädigung an seinem Pkw bei der Einsatzleitstelle der Polizei. Wie die Polizeistation in Nebel jetzt mitteilt, hat ein unbekannter Täter einen Reifen des Geschädigten offensichtlich mittels eines spitzen Gegenstandes zerstochen. Weiterlesen: Randalierer richten Schaden in Wittdün an...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert