Trotz Lockerungen in SH : Einige Restaurants auf Föhr und Amrum fordern weiter aktuelle Corona-Tests

Avatar_shz von 27. Juli 2021, 19:07 Uhr

shz+ Logo
Ein Schild vor dem Eiscafé Glenngelato am Wyker Sandwall weist die Gäste auf die weiter bestehende Testregelung hin.
Ein Schild vor dem Eiscafé Glenngelato am Wyker Sandwall weist die Gäste auf die weiter bestehende Testregelung hin.

Laut Landesverordnung ist ein Restaurantbesuch in Schleswig-Holstein wieder ohne Test oder Impfnachweis möglich. Manche Gastronomen auf den Inseln sehen das kritisch.

Föhr/Amrum | Es gehörte monatelang dazu: Gäste, die noch nicht vollständig geimpft waren und keine Corona-Infektion durchmachten, mussten sich vor dem Restaurantbesuch auf das Corona-Virus testen lassen. Vergangene Woche kündigte die Landesregierung in Schleswig-Holstein dann radikale Lockerungen an, die Testpflicht ist seit Montag Vergangenheit – vorerst, und nic...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen