Wetter auf Amrum, Sylt & Föhr : Frühsommerliche Temperaturen locken Urlauber an die Strände

Avatar_shz von 09. Juni 2021, 16:27 Uhr

shz+ Logo
Am Hauptstrand vor Westerland bewachen die Rettungsschwimmer am Mittwoch die Badenden in der Nordsee.
Am Hauptstrand vor Westerland bewachen die Rettungsschwimmer am Mittwoch die Badenden in der Nordsee.

Das Wetter lädt zum Baden ein: Sonne, milde Temperaturen und wenig Wind ziehen Insulaner und Gäste an die Strände von Amrum, Föhr und Sylt. Aber auch auf den Radwegen tummeln sich jetzt viele Frischluftfans.

Amrum/Föhr/Sylt | Strandwetter statt Regenjacke: Nach Lockdown-Pause und kalten Tagen tummeln sich jetzt wieder zahlreicher Insulaner und Touristen an den Stränden von Sylt, Föhr und Amrum. Bei frühsommerlichen Temperaturen genießen viele den Sonnenschein am Strand, sitzen draußen auf den Restaurant-Terrassen oder nutzen die windarmen Tage für Fahrradtouren. Der Frühso...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen