An Föhrs und Amrums Schulen : Die Corona-Impfung von Jugendlichen übernehmen Inselärzte

Avatar_shz von 26. August 2021, 21:44 Uhr

shz+ Logo
Corona-Impfangebote für Jugendliche ab zwölf Jahren gibt es auch an den Inselschulen.
Corona-Impfangebote für Jugendliche ab zwölf Jahren gibt es auch an den Inselschulen.

Inzwischen können auch Jugendliche ab zwölf Jahren gegen Corona geimpft werden, die Schulen unterbreiten Impfangebote. Wie ist die Resonanz darauf? Wir haben nachgefragt.

Föhr/Amrum | Impfangebote für Jugendliche ab zwölf Jahren gibt es jetzt auch an den weiterführenden Schulen auf Föhr und Amrum. Doch auf beiden Insen reisen keine mobilen Impfteams an, der Piks gegen das Corona-Virus wird von ortsansässigen Ärzten verabreicht. Weiterlesen: Die Erwachsenen auf Amrum sind durchgeimpft „Ein Impfmobil auf die Insel zu holen wäre...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen