Aus der Zucht von Ocke Riewerts : Von Alkersum nach Tokio: Föhrer Pferd holt Gold bei Olympiade 2021

Avatar_shz von 17. August 2021, 15:45 Uhr

shz+ Logo
Umringt von seinen Tieren: Der Alkersumer Holsteiner-Züchter Ocke Riewerts.
Umringt von seinen Tieren: Der Alkersumer Holsteiner-Züchter Ocke Riewerts.

London 52 holte mit seiner Reiterin Laura Collett in Tokio olympisches Gold für England. Doch der hübsche Holsteiner-Wallach ist kein Brite, sondern stammt von der Insel Föhr.

Alkersum/Föhr | Er heißt London 52 und er hat für England olympisches Gold geholt. Doch der Wallach, mit dem die Vielseitigkeitsreiterin Laura Collett in Tokio so erfolgreich war, ist kein Engländer, sondern – ein waschechter Föhrer. Geboren wurde London vor elf Jahren in Alkersum auf dem Hof von Ocke Riewerts. Weiterlesen: Mit Bildergalerie: Die schönsten Holstei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen