Öffnung der Außengastronomie : Föhrer Gastronomen ziehen erste Bilanz

Avatar_shz von 22. April 2021, 13:05 Uhr

shz+ Logo
Die Nieblumer Lohdeel hat geöffnet. Doch es fehlt die Laufkundschaft.
Die Nieblumer Lohdeel hat geöffnet. Doch es fehlt die Laufkundschaft.

Gastronomen auf der Insel ziehen erste Bilanz nach Öffnung der Außengastronomie: Diese fällt gemischt aus.

Föhr | Die Außengastronomie in Schleswig-Holstein darf unter strengen Auflagen seit dem 12. April wieder geöffnet haben. Die Insulaner waren zunächst skeptisch, ob sich eine Öffnung trotz fehlender Touristen denn überhaupt lohne. Nachdem nun nach und nach immer mehr Tische vor Föhrer Gastronomiebetrieben stehen, ist es Zeit für eine erste Bilanz. Weiterle...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen