Nachhaltigkeit auf Föhr : Vier gastronomische Betriebe schließen sich „Föhr green“ an

Avatar_shz von 04. März 2022, 15:43 Uhr

shz+ Logo
Jochen Gemeinhardt (von links), Geschäftsführer Föhr Tourismus GmbH (FTG), und Kai Becker, FTG-Nachhaltigkeitsbeauftragter, überreichten die „Föhr green“-Urkunden und Holzplaketten an Kai-Uwe Schütt, Küchendirektor Upstalsboom Wyk auf Föhr, Dominik Kirchhoff, Food & Beverage Manager, Upstalsboom Wyk auf Föhr.
Jochen Gemeinhardt (von links), Geschäftsführer Föhr Tourismus GmbH (FTG), und Kai Becker, FTG-Nachhaltigkeitsbeauftragter, überreichten die „Föhr green“-Urkunden und Holzplaketten an Kai-Uwe Schütt, Küchendirektor Upstalsboom Wyk auf Föhr, Dominik Kirchhoff, Food & Beverage Manager, Upstalsboom Wyk auf Föhr.

Das Netzwerk für Nachhaltigkeit „Föhr green“ ist mittlerweile auf 21 Betriebe angewachsen.

Föhr | Vier gastronomische Betriebe schließen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen