Föhr Anno Dazumal : Föhr 1864: „Ein fruchtbares Eiland und ungewöhnlich schöne Mädchen“

Avatar_shz von 03. Dezember 2021, 12:22 Uhr

shz+ Logo
_202112021640_full.jpeg

„Föhr Anno Dazumal“ ist eine neue Serie, in der wir auf literarische Spurensuche gehen. Der Schriftsteller Adelbert Heinrich Graf von Baudissin ist 1864 überrascht von der Insel – ihrem Wohlstand, ihren Mädchen in Trachten und vom Meer.

Föhr | Wie haben Chronisten, Einwohner, Reisende die Insel in der Vergangenheit erlebt und beschrieben? Die Landschaft, die Menschen, den Fremdenverkehr und anderes mehr? In einer neuen Serie mit dem Titel „Föhr Anno Dazumal“ begeben wir uns auf literarische Spurensuche. Heute lassen wir Adelbert Heinrich Graf von Baudissin zu Wort kommen. So wie er würde he...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen