Seehund-Frühgeburt Meike : Der erster Heuler des Jahres wurde auf Föhr gefunden

Avatar_shz von 13. Mai 2022, 15:17 Uhr

shz+ Logo
Das kleine Weibchen, gefunden auf Föhr, hat in Friedrichskoog den Namen Meike bekommen.
Das kleine Weibchen, gefunden auf Föhr, hat in Friedrichskoog den Namen Meike bekommen.

Sie war extrem früh dran, eigentlich beginnt die Heuler-Saison erst Ende Mai. Auf Föhr wurde dieses Jahr das erste lebende Seehundjunge schon Anfang Mai geborgen.

Wyk/Föhr | Mit gekonntem Schwung hebt der Föhrer ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen