Auch auf Föhr und Amrum : Bilanz: AktivRegion Uthlande förderte Projekte mit 2,6 Millionen Euro

Avatar_shz von 11. Mai 2022, 13:13 Uhr

shz+ Logo
Auf Föhr, Amrum und Sylt stehen seit neustem sogenannte Mitfahrbänke. Rund die Hälfte der Kosten wurden von der AktivRegion Uthlande übernommen.
Auf Föhr, Amrum und Sylt stehen seit neustem sogenannte Mitfahrbänke. Rund die Hälfte der Kosten wurden von der AktivRegion Uthlande übernommen.

Die AktivRegion Uthlande hat zwischen 2014 und 2022 54 Projekte zur Stärkung des ländlichen Raumes finanziell gefördert. Auch Föhr und Amrum haben von den Zuschüssen profitiert.

Föhr/Amrum/Sylt | Es ist eine ansehnliche Bilanz, die di...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen