Wyker Fähre bald auf Kreta : Die ehemalige „Rungholt“ steuert am Dienstag ihr neues Einsatzgebiet im Mittelmeer an

Avatar_shz von 12. April 2021, 15:59 Uhr

shz+ Logo
Aus der Autofähre wurde ein schnittiges Ausflugsschiff.
Aus der Autofähre wurde ein schnittiges Ausflugsschiff.

Die Umbauarbeiten an der „Rungholt“ sind abgeschlossen. Demnächst schippert sie als Ausflugsschiff vor Kreta.

Föhr/Piräus | Noch liegt sie an der Pier im Hafen von Keratsini, einer Vorstadt von Athen und Piräus. Die MS „Nissos Chrissi“ (ehemals MS „Rungholt“) hat das Trockendock nach nur zwei Wochen verlassen und wurde an der Pier weiter aufgehübscht. Die neue äußerliche Erscheinung wird nicht von jedem Betrachter als „schön“ bezeichnet, aber das Schiff wurde nun einmal au...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen