Tierschutz an der Nordsee : Das Robbenzentrum Föhr bereitet sich auf die Heuler-Saison 2021 vor

Avatar_shz von 13. Mai 2021, 10:17 Uhr

shz+ Logo
Diese Robbe gehört zur Ausstellung des Robbenzentrums Föhr.
Diese Robbe gehört zur Ausstellung des Robbenzentrums Föhr.

Janine Bahr-van Gemmert betreibt das Robbenzentrum und das Tierhuus in Wyk und hat alle Hände voll zu tun.

Wyk/Föhr | Noch begrüßen statt Seehund-Gebell blökende Schafe die Besucher des Robbenzentrums, doch bereits jetzt werden die ersten Robbenbabys geboren. Höchste Zeit, für mögliche Heuler und weitere verletzte Meeressäuger alles Nötige vorzubereiten: Momentan werden die Becken abgedichtet und repariert. Weiterlesen: Erster Heuler der Saison 2021 auf Sylt einge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen