Coronazahlen für die Inseln : Zahl der Infizierten auf Amrum und Föhr seit zwei Wochen stabil

Avatar_shz von 11. Juni 2021, 11:40 Uhr

shz+ Logo
Die Inzidenz für den kreis Nordfriesland, zu dem auch Amrum und Föhr gehören, sank von Mittwoch auf Donnerstag von 10,2 auf 6,6.
Die Inzidenz für den kreis Nordfriesland, zu dem auch Amrum und Föhr gehören, sank von Mittwoch auf Donnerstag von 10,2 auf 6,6.

Die Zahl der Infizierten auf den beiden Inseln ist seit zwei Wochen unverändert. Einzig die Anzahl der Personen, die sich in Quarantäne befinden, schwankt. Die aktuelle Inzidenz für Nordfriesland liegt bei 6,6.

Wyk/Amrum | Auf Amrum und Föhr liegt die Zahl der mit dem Covid-19-Virus infizierten Personen seit zwei Wochen bei null. Das geht aus den täglichen Statistiken des Kreises Nordfriesland hervor. Weiterlesen: Diese Attraktionen auf Föhr und Amrum haben wieder geöffnet Am Donnerstag, 27. Mai, lag die Zahl der nachweislich Infizierten zum ersten Mal seit länger...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen