Corona-Modellregion : Auf Föhr und Amrum sind noch viele Fragen offen

Avatar_shz von 13. April 2021, 18:45 Uhr

shz+ Logo
Bevor  die Fähren wieder Gäste nach Föhr und Amrum transportieren dürfen, müssen noch viele Hausaufgaben erledigt werden.
Bevor die Fähren wieder Gäste nach Föhr und Amrum transportieren dürfen, müssen noch viele Hausaufgaben erledigt werden.

Am 1. Mai soll der Tourismus wieder starten. Gäste wollen schon buchen, aber Vermieter sind noch verunsichert.

Föhr/Amrum | Seit am vergangenen Freitag bekannt wurde, dass der Kreis Nordfriesland zur Tourismus-Modellregion wird und damit auch auf Föhr und Amrum ab dem 1. Mai Beherbergungsbetriebe unter strengen Auflagen wieder öffnen dürfen, stehen bei der Föhr Tourismus GmbH (FTG) die Telefone nicht mehr still. „Die Gäste wollen kommen, wollen buchen, die wollen einfach ma...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen