Bundestagswahl 2021 auf den Inseln : Hohe Wahlbeteiligung auf Föhr und Amrum

Avatar_shz von 26. September 2021, 19:35 Uhr

shz+ Logo
Wie hier im Wyker Amtsgebäude wurden um kurz nach 18 Uhr in allen Wahllokalen die Urnen geleert.
Wie hier im Wyker Amtsgebäude wurden um kurz nach 18 Uhr in allen Wahllokalen die Urnen geleert.

In Nieblum war der Wählerandrang so groß, dass nachmittags Stimmzettel nachgeliefert werden mussten. In Dunsum kamen genau 50 Wähler – ihre Stimmen durften deshalb doch vor Ort ausgezählt werden.

Föhr/Amrum | Als am Sonntag um 8 Uhr die Wahllokale öffneten, hatte ein Viertel der Stimmberechtigten auf Föhr und Amrum bereits gewählt: Sie nutzten die Möglichkeit zur Briefwahl, füllten ihren Stimmzettel bequem und unter optimalen Hygienebedingungen zuhause aus. Hygienekonzepte für jedes Wahllokal Für Corona-Regeln war auch in den Wahllokalen auf den Inse...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen