Ausstellung in Nebeler Mühle : Georg Quedens – ein Leben für Amrum

Avatar_shz von 22. Juli 2021, 15:25 Uhr

shz+ Logo
Auch im hohen Alter ist Georg Quedens noch regelmäßig mit Fernglas und Kamera in der Amrumer Natur unterwegs.
Auch im hohen Alter ist Georg Quedens noch regelmäßig mit Fernglas und Kamera in der Amrumer Natur unterwegs.

Der Norddorfer Fotograf, Naturschützer und Inselchronist sollte schon 2020 geehrt werden. Dann kam die Corona-Pandemie dazwischen.

Nebel/Amrum | Als Fotograf, Inselchronist,Buchautor, engagierter und streitbarer Naturschützer – Georg Quedens hat sich auf seiner Heimatinsel in vielen Bereichen hervorgetan, ist seit Jahrzehnten eine Amrumer Institution. Im vergangenen Jahr feierte Quedens, der auch immer wieder Beiträge für den Insel-Boten schreibt, seinen 85. Geburtstag und sollte aus diesem An...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen