Corona auf Föhr und Amrum : Infektionszahlen steigen rasant auf den Inseln und sind jetzt dreistellig

Avatar_shz von 12. Januar 2022, 18:57 Uhr

shz+ Logo
Auch in Nordfriesland ist die Omikron-Variante angekommen.
Auch in Nordfriesland ist die Omikron-Variante angekommen.

Die vierte Welle macht sich auch auf Föhr immer mehr bemerkbar – die Neuinfektionen haben am Mittwoch, 12. Januar, die 100 überschritten.

Föhr/Amrum | Erst vergangene Woche stiegen die Zahlen der Neuinfektionen rasant an. Auch in dieser Woche scheint noch kein Ende in Sicht: Die Zahlen haben sich im Vergleich zur letzten Woche mehr als verdoppelt. Aktuell sind auf Föhr und Amrum 119 Insulaner infiziert, vor einer Woche waren es noch 54 Infizierte. 20 Neuinfektionen gab es allein von Dienstag, 11. Ja...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen