Wetter auf den Nordsee-Inseln : Am Donnerstag soll es auf Föhr und Amrum den ersten Herbststurm geben

Avatar_shz von 22. September 2021, 19:03 Uhr

shz+ Logo
Die Seglerbrücke wurde schon am Mittwoch leicht überflutet.
Die Seglerbrücke wurde schon am Mittwoch leicht überflutet.

Zum offziellen Herbstbeginn am Mittwoch gab es auf den Inseln noch wunderschönes Spätsommerwetter. Doch bereits am Donnerstag soll es den ersten Sturm geben.

Föhr/Amrum | Am Mittwoch war Tag- und Nachtgleiche und damit der astronomische Herbstanfang. Doch auf Föhr und Amrum herrschte noch schönstes Spätsommerwetter, Urlauber flanierten am Sandwall, sonnten sich am Strand, und vor den Eisdielen bildeten sich lange Schlangen. Doch am Nachmittag kündigte sich der erste Herbststurm schon an, den die Wetterdienste ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen