Diebe in Hotel und Golfclub : Zwei Einbrüche in St. Peter-Ording – Kripo ermittelt

Gleich zwei nächtliche Einbrüche gab es am Wochenende in St. Peter-Ording: Unbekannte Täter entwendeten tausende Euro.

Avatar_shz von
10. September 2019, 12:00 Uhr

St. Peter-Ording | Die Kriminalpolizei Husum ermittelt nach zwei Einbrüchen in Sankt Peter-Ording. In der Nacht von Sonnabend, 7. September, auf Sonntag brachen unbekannte Täter zwischen 23 und 4.30 Uhr in ein Hotel in der Straße "Im Bad" ein. Sie brachen ein Fenster auf und gelangten so in das Gebäude. Aus einem Tresor entwendeten sie mehrere Tausend Euro.

In der Zeit vom Sonntag, 8. September, 21 Uhr, bis Montag, 6.30 Uhr, wurde in einen Golfclub im Eiderweg eingebrochen. Es wurden mehrere Fenster aufgebrochen. Auch in diesem Fall wurde ein Tresor geöffnet und Bargeld entwendet. Außerdem wurde ein Notebook gestohlen.

Wer Verdächtiges beobachtet hat oder Hinweise zu den Tätern geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 04841/8300 bei der Kripo Husum zu melden.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

 
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen