Tabakwaren und Briefmarken gestohlen : Zwei Einbrüche in Husumer Supermärkte

Innerhalb einer Woche ist in zwei verschiedene Supermärkte in Husum eingebrochen worden.

Avatar_shz von
21. August 2019, 14:19 Uhr

Am frühen Mittwochmorgen, 21. August, zwischen kurz vor 4 und 5.15 Uhr wurde in einen REWE-Supermarkt in der Großstraße in Husum eingebrochen.

Der unbekannte Täter öffnete gewaltsam die Eingangstür des Marktes und betrat diesen um kurz nach 5 Uhr. Er entkam unerkannt mit Tabakwaren aus dem Kassenbereich und flüchtete zu Fuß in Richtung Hohle Gasse/Fischergang.

Schon der zweite Supermarkt-Einbruch in einer Woche

Bereits am späten Mittwochabend vergangener Woche, am 14. August, wurde um 23.37 Uhr in einen Markant-Supermarkt in der Marktstraße in Husum eingebrochen. Hier betrat der unbekannte Täter die Räumlichkeiten, nachdem er gewaltsam eine Scheibe im Eingangsbereich eingeschlagen hatte. Auch hier entkam der Einbrecher unerkannt mit Tabakwaren und Briefmarken im Wert von mehreren tausend Euro.

Die Kriminalpolizei in Husum hat in beiden Fällen die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen und Hinweisgeber um Kontaktaufnahme unter Telefon 04841/8300.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen