Kandidaten : Zwei Bewerber gehen ins Rennen

Sie bewerben sich für den Propst-Posten im Südbezirk des kommenden Kirchenkreises Nordfriesland: Jürgen Jessen-Thiessen (Bild) und Volker Thiedemann (2. Bild). Fotos: hn
1 von 2
Sie bewerben sich für den Propst-Posten im Südbezirk des kommenden Kirchenkreises Nordfriesland: Jürgen Jessen-Thiessen (Bild) und Volker Thiedemann (2. Bild). Fotos: hn

Die Bewerber für den Propst-Posten im Südbezirk am 15. November stehen fest. Die Wahl-Kandidaten stellen sich getrennt vor: 12. Oktober in Bredstedt, 19. Oktober in Husum.

Avatar_shz von
19. September 2008, 07:20 Uhr

Husum | Die knapp 200 nordfriesischen Kirchenkreis-Synodalen erhielten zeitgleich Post. Ein dicker Brief des Präsidenten der Husum-Bredstedter Synode, Jürgen Laage, flatterte ihnen ins Haus. Inhalt: die Bewerbungsunterlagen der Kandidaten für die Wahl zum Propst im Südbezirk des kommenden Kirchenkreises Nordfriesland.

"Der Pröpste-Wahlausschuss hat gesucht und gefunden," konnte Jürgen Laage den Synodalen mitteilen, "ich freue mich, dass zwei geeignete Kandidaten gefunden wurden." Das sind: Pastor Jürgen Jessen-Thiessen und Oberkirchenrat Volker Thiedemann

Jürgen Jessen-Thiessen, Jahrgang 1958, leitet zur Zeit die "Arbeitsstelle für Reformumsetzung und Organisationsentwicklung der Nordelbischen Ev.-Luth. Kirche". Zuvor war er Gemeindepastor in der Kirchengemeinde Tellingstedt sowie im Bereich Personal- und Gemeindeentwicklung in den Kirchenkreisen Rendsburg und Norderdithmarschen tätig. Volker Thiedemann, Jahrgang 1956, zunächst Rechtsanwalt, arbeitete als Gemeindepastor in Hamburg-Wandsbek, war in der Meru-Diözese der Ev.-luth. Kirche in Tansania tätig und ist zur Zeit Oberkirchenrat im Nordelbischen Kirchenamt im Dezernat "Mission, Ökumene, Diakonie und Gemeindeentwicklung".
Aussprache nach dem Gottesdienst

Am 15. November 2008 haben Nordfrieslands Synodale die Qual der Wahl und entscheiden, wer künftig als Propst in Husum für den Südbezirk des neuen Kirchenkreises zuständig ist. Vorher stellen sich beide Kandidaten im Gottesdienst vor: Jürgen Jessen-Thiessen am Sonntag, 12. Oktober (15 Uhr), in der St. Nikolai-Kirche Bredstedt, und Volker Thiedemann am Sonntag, 19. Oktober (ebenfalls 15 Uhr), in der St. Marien kirche Husum. Im Anschluss an die Gottesdienste wird jeweils eine Aussprache mit den Kandidaten erfolgen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen