zur Navigation springen

Mutter von kleinen Kindern Verletzt : Zusammenstoß im Kreisverkehr

vom
Aus der Redaktion der Husumer Nachrichten

Ein Mercedes und ein Skoda stießen im Kreisel Adolf-Brütt-Straße / Vogtstraße zusammen. Die Fahrerin des Mercedes musste ins Krankenhaus, die anderen Beteiligten kamen mit dem Schrecken davon.

shz.de von
erstellt am 16.Dez.2013 | 18:43 Uhr

Zum Hergang gibt es unter-schiedliche Darstellungen, fest steht aber eines: Der Unfall im Bereich des Kreisverkehrs Adolf-Brütt-Straße / Vogtstraße am Montagnachmittag war heftig. Eine Mutter mit zwei kleinen Kindern war in ihrem Mercedes unterwegs, als ein allein in seinem Skoda sitzender Fahrer sein Auto ebenfalls in den Kreisel lenkte. Es kam zum Zusammenstoß – und der Mercedes erfasste den Skoda derart heftig, dass er in eine Hecke geschleudert wurde und dort festhing. Über den Notruf bei der zentralen Leistelle in Harrislee wurden Polizei und Rettungswagen alarmiert.

Die Mercedes-Fahrerin erlitt erhebliche Verletzungen und musste nach der Notversorgung an der Unfallstelle ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Kinder kamen mit einem Schock davon, ebenso der Skoda-Fahrer. Nach dem Unfall staute sich der Verkehr in allen Richtungen; die Straße konnte erst nach einer halben Stunde wieder freigegeben werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen