Leitungen unter Druck : Zu viel Regenwasser: Wenn nichts passiert, säuft Husum ab

23-10925294_23-55398006_1381138902.JPG von 27. Februar 2018, 08:00 Uhr

shz+ Logo
Durch den Husumer Hafen entwässern über die Mühlenau auch umliegende Dörfer.
Durch den Husumer Hafen entwässern über die Mühlenau auch umliegende Dörfer.

Versiegelte Flächen im Stadtgebiet und Einleitungen aus dem Umland: Die Regenwasser-Entsorgung wird zum Problem.

Husum | Husum wächst – regelmäßig werden neue Flächen für die Ansiedlung von Firmen und für Wohnbebauung ausgewiesen. Aber die weitere Versiegelung natürlicher Areale birgt Nachteile: „Wir kommen bei der Regenwasser-Entsorgung an unsere Grenzen und benötigen die Hilfe der Politik, um dieses Problem zu lösen“, trug Ekkehard Lenius von den Stadtwerken Husum Abwa...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen