Video : Zu Besuch im Storchen-Hotspot in Sankt Peter-Ording

Statt in den sonnigen Süden zu fliegen, überwintern mehr als 50 Störche in Nordfriesland.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

von
24. November 2018, 13:23 Uhr

Sankt Peter-Ording | Dieses Jahr überwintern ungewöhnlich viele Störche im Westküstenpark in Sankt Peter-Ording. Über 50 staksen in der kalten Jahreszeit noch auf nordfriesischen Wiesen. Die Reise nach Afrika wird für viele Störche immer gefährlicher.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen