Corona in Nordfriesland : Zahlen vom Sonnabend: Elf Neuinfizierte – Kreis folgt Land mit Alkoholverbot

Avatar_shz von 12. Dezember 2020, 19:01 Uhr

shz+ Logo
Das Coronavirus hält das öffentliche Leben in Schach.

Das Coronavirus hält das öffentliche Leben in Schach.

Schluss mit Glühwein & Co. in der Öffentlichkeit auch in Nordfriesland – wegen weiter steigenden Infektionszahlen.

Nordfriesland | In Nordfriesland müssen mittlerweile 505 Menschen in Quarantäne leben (Vortag: 448), 417 auf dem Festland und 88 auf den Inseln. Das teilt der Kreis Nordfriesland mit. Weiterlesen: Ausbruch in Seniorenheim: 18 Corona-Fälle im Alloheim in Bredstedt Aktuell gibt es 55 Infizierte, davon 49 auf dem Festland und sechs auf den Inseln. Im Vergleich zum Vorta...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen