Corona-Krise in Nordfriesland : Zahlen am Freitag: 29 Personen in Quarantäne

Weiterhin gibt es keine neuen Infizierten in Nordfriesland.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
05. Juni 2020, 14:48 Uhr

Nordfriesland | Laut aktueller Corona-Statistik  für den Kreis Nordfriesland waren am Freitag noch 29 Personen in Quarantäne, davon 16 auf dem Festland und 13 auf den Inseln. Weiterlesen: Corona sorgt für digitalen Schub...

lrsoNnfdardie | tauL luratklee -ki irSCatnstotoa ürf den irKse fdreraosidnlN wnaer am gartiFe hnco 29 ePneosrn ni tnearä,Qnau naodv 16 uaf edm lseadntF udn 13 afu den nnsel.I

ilreneseeW:t Cnaoro orgts frü iletdiagn Subch

Vier shnnMcee isdn acnh eiw rvo zin,fetrii je zwie fau edm nsltdeFa nud nde n.leIns eniKer nvo ihenn sti ni satrtäeonir ae.hnudnglB 48 eritfinIez nelgte  ni NF iebhrs lsa gnse.ene Eni rInereaft oonr-Ciiz ist sbeero.nvtr

Aell el eekkwagtuElcuntnniln muz nrr isoavunoCi rmneeus kireteivLc nud auf edr senoh/crssaeoz roe.ieDi.tds

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen