zur Navigation springen

Mensch des Jahres 2013 : Wird es ein Nordfriese?

vom
Aus der Redaktion der Husumer Nachrichten

Im November haben die Leser der Husumer Nachrichten Thorsten Schulze zum Menschen des Jahres 2013 gewählt. Damit qualifizierte sich der Vorsitzende des TSV Hattstedt für den Landesentscheid. Noch bis zum 31. Dezember läuft die Wahl.

Mensch des Jahres: Thorsten Schulze ist unser landesweiter Kandidat. Kann er sich gegen die anderen Bewerber durchsetzen?

Im November wählten die Leser der Husumer Nachrichten den Hattstedter Thorsten Schulze zum Menschen des Jahres 2013. Sie würdigten damit eine herausragende Aktion des TSV-Hattstedt-Vorsitzenden. Jetzt tritt er landesweit gegen 15 andere Männer und Frauen an, die in den zurückliegenden Monaten ebenfalls etwas Besonders geleistet haben.

Thorsten Schulze (45) rief eine außergewöhnliche Arbeitsgruppe ins Leben: Der Vorsitzende des TSV Hattstedt und weitere Vereinsmitglieder bauten das Haus ihres Trainers Kay Eckmann barrierefrei um. Der war nach einem Fußball-Training gestürzt und ist seitdem querschnittsgelähmt.

Wer Thorsten Schulze zum landesweiten „Menschen des Jahres 2013“ machen möchte, wählt die Telefonnummer 01375-80401791-04 oder sendet eine SMS: shz vote 04
oder einfach online abstimmen unter: http://www.shz.de/nachrichten/themen/mensch-des-jahres-2013/

Und zu gewinnen gibt es auch etwas: Unter allen Teilnehmern werden folgende Preise verlost:

1. Preis LED-Flachbildfernseher mit Full HD von Philips mit 39 Zoll.

2. Preis: Digitale Spiegelreflexkamera Canon EOS 1100 D

3. Preis: Apple iPad mini Wi-Fi, 16 GB

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen