Schwabstedt : Wiederaufbau der Brücke lohnt sich nicht

shz+ Logo
Die ehemalige Eisenbahnbrücke gehört nach wie vor der Deutschen Bahn.
Die ehemalige Eisenbahnbrücke gehört nach wie vor der Deutschen Bahn.

Ein Neubau würde laut Gutachten mit 335.000 Euro nur unwesentlich teurer, als eine Sanierung.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
11. Juni 2019, 17:47 Uhr

Schwabstedt | Um die stillgelegte Eisenbahnbrücke über die Treene bei Schwabstedt ging es einmal mehr in der jüngsten Gemeindevertreter-Sitzung. Bürgermeister Hartmut Jensen (Linke) kam bei dieser Gelgenheit auf das Gu...

tetdcbwhSas | mU eid geellseigtlt kEnabbhecneisür brüe dei enrTee bei sahewdcttSb gnig es inlmea ermh in rde güsnentj dzmGrSee-niiuegntvr.ettere rgtireBeüsrme trHmtua Jesnne ie(k)Ln kam ieb sdeeri eGehteigln uaf ads chGenatut uz emd Bkwreau uz :hpnecers „Es cnhetre ihsc rlwfhictcasthi nit,ch dei shbnbkiaceüenrE ediwer eslz.thrnuele nEie deearfhtua geeusierndWltelrh rüewd 0.03000 rEuo ktseon – iene nuee rücBke ürf eungärßFg udn haefdrarR 350300. .roEu“ eiD nhstraBkcee sie lidrsaengl ietrnewhi onv rde Dsneceuht nahB icthn twtdee.nim Da„ die enGeemdi nhcit üemngietrinE i,st ist nhistc eietwr zu enaen“.srslva

tMi eunn eJna-tSmmi gegen ride eei-mmNSntni wrdue dre rgatnA i„ed diergWrefnunfeö dse rpeMeroohfdals sal nsgndgtourpnskaTeu uumnaefnez“h .agetbelnh ehnlgetAb wduer uhac erd ntgA,ar die pPlzekrtäa aFshräuh sla meTha zu pecsehrenb – imt eenisb mn-imeNtSnei egeng füfn eanStmJ-.mi

rüF eid ltgnsä elfbeüirgäl ngSnaueri edr Begarrseßt snlelo beetnAgo tnheoglie wn d.eer

„Frü die älsgnt äerbglfleiü graeSiunn rde Bsrrgtaßee lnlsoe geneoAtb leiothgne r“,enedw cuhgsl erd emrreBüeitgrs vr.o iMt imeen nnangnetseo rcaulVrsssehsotb eudrw simngieitm rüdaf ,reottiv assd edr difGneehcmee ned gsstienntgü Atgaruf ehon eutrnnee Bsessluch vbeenreg .ankn

rMerfkttaf

Nahc reger oussisnDik holsbsecs edr mrieandteGe dancha alfbnesel iimnegsitm, ssad edr unflshAuaatemrt im rretMkfaft trereövßrg dnu duzem neie hnezicüelKe btenaegiu dewern los.l Dei fau emd ieeemngdgneine alPu-atnKz esaesbrengi Gülehitrtl ridw enu fteagaubu, atimd edr ztlaP fti ist frü ide nisa.oS lEf trrGeeerteimenvde rwnae üfdr,a reeni tniheelt hs.ci

giiisEtmnm erwdu ide .1 ntzghsaaNrustcag uzr tnsneedgKsznetgautasttäir see.snbhlosc erD udGr:n Dre adKingrtrene idrw mu ieen upGper rwirteete. urhDc edi iEguintrcnh iener lZgsteweeli rüf end ennreatgKdir snteehnet heclutäszzi ns;otKe rdüaf rnuwed imgemiisnt 00702. oEru tgetleeilers.bt

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen