Alltag auf Hallig Süderoog : Wie Holger Spreer mit seiner Familie im Rhythmus der Gezeiten lebt

Avatar_shz von 12. August 2020, 15:19 Uhr

shz+ Logo
Mittlerweile zu viert: Nele Wree, Holger Speer und die Töchter Fenja und Ilvy vor ihrem Hallighaus.

Mittlerweile zu viert: Nele Wree, Holger Speer und die Töchter Fenja und Ilvy vor ihrem Hallighaus.

Die Absicht, auf die Hallig zu ziehen, überraschte Freunde der Familie. Holger Spreer schreibt, wie sie reagiert haben.

Süderoog | Holger Spreer und Nele Wree leben seit fast sieben Jahren auf der Hallig Süderoog. Die Töchter Fenja und Ilvy kennen kein anderes Leben. In loser Folge berichtet Holger Spreer von der Hallig Süderoog in Gastbeiträgen aus dem (Familien)-leben in der Nordsee. Im ersten Teil geht’s darum, wie die Familie auf der Hallig gelandet ist und was sie dort alles ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen