Wettkrähen der Hähne bei den Geflügelzüchtern

von
10. Mai 2016, 14:47 Uhr

Der Geflügelzuchtverein Garding veranstaltet am Pfingstsonnabend (14.) sein alljährliches Hähnewettkrähen im Gardinger Stadtpark. Ab 10 Uhr werden die Rufe der 33 angemeldeten Hähne – elf große und 22 Zwerghähne – gezählt. Gewonnen hat der Hahn, der innerhalb einer Stunde die meisten Rufe getätigt hat, unterteilt nach „großer Hahn“ und „Zwerghahn“. Die Preisverteilung wird im Anschluss gegen 11.15 Uhr stattfinden. Für die Verpflegung der Gäste wird gesorgt.

Bei Regenwetter wird die Veranstaltung in den Stadtwald verlegt.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen