Nordfriesland Reportage : Wenn Zeit in der Luft Leben rettet: Rettungshubschrauber im Einsatz

Avatar_shz von 24. April 2020, 18:21 Uhr

shz+ Logo
Der Blick aus dem Cockpit des Rettungshubschraubers entschädigt den oft stressigen Alltag des Rettungsteams der DRF Luftrettung Niebüll.  Fotos: Benjamin Nolte
Der Blick aus dem Cockpit des Rettungshubschraubers entschädigt den oft stressigen Alltag des Rettungsteams der DRF Luftrettung Niebüll. Fotos: Benjamin Nolte

Patienten können via Rettungs-Heli binnen weniger Minuten von den Inseln zum Festland geflogen werden.

Niebüll | Es ist kurz nach 7 Uhr morgens. Das Frühstück ist vorbereitet, frische Brötchen stehen auf dem Tisch, Jürgen Voiß, Bettina Hoffmann und Jörg Naguschewski haben gerade Platz genommen, als der Alarm ertönt. Wir befinden uns auf der Station der DRF-Luftrett...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen