zur Navigation springen

Late Night Shopping : Weihnachtsbummel bis Mitternacht

vom
Aus der Redaktion der Husumer Nachrichten

Die Geschäfte in der Husumer Innenstadt veranstalten am Wochenende wieder den ganz langen Einkaufs-Sonnabend. Auch der Weihnachtsmarkt hat bis 24 Uhr geöffnet. Für die musikalische Untermalung hat die Tourismus- und Stadtmarketung GmbH ein buntes Programm zusammengestellt.

Anlässlich der Vorweihnachtszeit mit dem Weihnachtsmarkt rund um die Tine und nett geschmückten Geschäften lädt die Husumer Werbegemeinschaft einmal mehr zu einem ganz besonderen Event ein. Am Sonnabend, 14. Dezember, gibt es wieder ein Late-Night-Shopping in der Innenstadt – ganz entspanntes Einkaufen bis Mitternacht. In aller Ruhe haben Kunden die Möglichkeit, sich über die aktuelle Mode, tolle Schmuckideen, Spielwaren oder die neuesten Düfte zu informieren und Weihnachtsgeschenke einzukaufen. Und damit das Einkaufen doppelt so viel Spaß macht, hat auch der Weihnachtsmarkt bis 24 Uhr geöffnet.

Für die musikalische Untermalung hat die Tourismus- und Stadtmarketing GmbH ein buntes Programm zusammengestellt. Bereits am Nachmittag unterhalten die Stormtown-Nikoläuse als „musikalische Bescherung“ mit festlichen Jazzklängen. Dabei schlüpfen die vier Musiker in weihnachtliche Verkleidung und sorgen zwischen 15 und 17 Uhr am Binnenhafen, beim Lichterfest in der Unteren Neustadt sowie auf dem Marktplatz für gute Unterhaltung.

Abends heizt das Hamburger Hot House Duo dem Weihnachtsmarktpublikum von 20 bis 22 Uhr ein: Ralf Böcker (Gesang, Blues Harp, Saxofon) und Gregor Kilian (Piano) unterhalten mit Country-Blues, der förmlich nach Mississippi riecht, Boogie der Rent-House-Parties der 30er Jahre aus Chicago, Shuffle amerikanischer Songs und Jazz-Musik diverser Couleur. Bluesig und groovig nimmt sich das Duo der weltberühmten Songs von Fats Domino, Sonny Boy Williamson, den Blues Brothers und sogar Elvis Presley an und interpretiert sie mit ihrem eigenen Sound.

Weitere Termine sind im Flyer „Husumer Wiehnachtstied 2013“ zu finden, der bei der Tourist-Information in der Großstraße 27 erhältlich ist. Informationen im Internet auf der Seite www.husum-tourismus.de.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen