Rödemisser Am Bauzaun : Wehmut vor der alten Schule

h1iasdemo11

Die alte Iven-Agßen-Schule in Husum wird abgerissen. Für viele ehemalige Schüler und Anwohner ist es ein Abschied mit Wehmut. Sie brachten Plakate am Bauzaun an.

Avatar_shz von
24. November 2013, 08:00 Uhr

Da schwingt jede Menge Wehmut mit: Rund zwei Dutzend Rödemisser versammelten sich vor der ehemaligen Iven-Agßen-Schule, die bald dem Erdboden gleichgemacht wird (wir berichteten). Sie brachten am Bauzaun Plakate mit Aufschriften wie „Danke, liebe IAS, für die unbeschwerte Kindheit und Jugend“ an. „Uns ist schon klar, dass wir jetzt nichts mehr ändern können, aber wir haben gehofft, dass die frühere Dorfmitte hätte erhalten werden können“, erklärte Angelika Albertsen-Kruse. Schon ihr Vater, sie selbst und ihre Kinder hatten die Schule besucht. Ebenfalls traurig über den Abriss ist Rainer Peters. „Ich bin gegenüber geboren, hier zur Schule gegangen und wegen meiner Mitgliedschaft im Rödemisser Spielmannszug 55 Jahre lang mindestens zwei Mal in der Woche hier gewesen“, sagte er.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen