St. Peter-Ording : Wegen Corona-Shutdown: Tourismus-Zentrale verzeichnet große Verluste

Avatar_shz von 17. April 2020, 18:13 Uhr

shz+ Logo
Symbol für den Stillstand in St. Peter-Ording: Die leere Badbrücke und das geschlossene Kassenhäuschen.

Symbol für den Stillstand in St. Peter-Ording: Die leere Badbrücke und das geschlossene Kassenhäuschen.

Es wird mit einem Einnahme-Minus von 1,24 Millionen Euro bis zum 3. Mai gerechnet.

St. Peter-Ording | Welche deutlich negativen Auswirkungen wirtschaftlicher Art die Corona-Pandemie im Tourismus hat, wird anhand der Zahlen der Tourismus-Zentrale St. Peter-Ording deutlich. Alle aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus in unserem Liveticker und auf der Dos...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen